E-Mail: mail@faber-biomechanik.de

Tel. +49 176 32706716

Kennst Du jemanden, der aufgrund von Unfall, Operation, Schlaganfall oder langer Bettlägerigkeit (z.B. wegen Corona) nicht mehr gehen kann oder gerade wieder gehen lernen muss?

Möchtest Du, dass diese Person wieder gehen kann, ein selbstbestimmtes und aktives Leben führen kann, weiterhin in ihrer gewohnten Umgebung wohnen kann? Dass bei ihr Folgen des Nicht-gehen-könnens, etwa Folgeerkrankungen und soziale Isolation, verhindert werden?

Dann unterstütze unser Projekt auf www.startnext.com/adiuvad.

Hilf dabei, den Multitherapiewagen Adiuvad schnell den Betroffenen zur Verfügung stellen zu können und gleichzeitig das Pflegepersonal damit zu entlasten. Hilf, dass Menschen ihre Angehörigen zuhause pflegen und bei einer Rehabilitation unterstützen können.

Timeline

2011
Gründung der faber Biomechanik GmbH

2013
Eintragung der Marke Adiuvad

2013 - 2014
Redesign und Anfertigung eines Prototypen

2014
Patent wird erteilt

2019
Finanzierungskampagne

2020
Markteinführung

Die Geburtsstunde des Adiuvad

Wie so oft entstand diese Erfindung wegen eines scheinbar unlösbaren Problems, mit dem der Erfinder konfrontiert war. Sein Vater hatte einen Schlaganfall erlitten und die Ärzte gaben kaum Hoffnung auf Genesung. Es wurde prognostiziert, dass er mit nahezu 100%iger Wahrscheinlichkeit nie wieder laufen würde. Damit wollte sich sein Sohn aber nicht abfinden und seiner Kreativität ist es zu verdanken, dass der Vater wieder laufen lernte.

Durch tägliches Training mit dem ersten Prototypen des Adiuvad konnte er nach einiger Zeit selbstständig einen Rollator benutzen, was zu seiner allgemeinen Genesung erheblich beitrug. Die Übungen halfen beim Muskelaufbau und verbesserten gleichzeitig seine geistigen Fähigkeiten. Seine Lebensqualität steigerte sich nach unerwartet kurzer Zeit enorm und er erhielt seinen Lebenswillen zurück.

Während der regelmäßigen Anwendung wurden weitere Anforderungen sichtbar. Mit den schrittweisen Ergänzungen während der Behandlung hat sich Adiuvad hervorragend an die Bedürfnisse gehunfähiger bzw. teilweise gelähmter Personen angepasst.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können.